Institut für Telenautik
    Werkstatt mixed media / netzkunst
    Hochschule für bildende Künste Hamburg
    Raum 240
    Lerchenfeld 2
    22081 Hamburg
    040-428989304
    ulf.freyhoff at hfbk-hamburg.de

Projekte


experimenteller 3D Druck im Großformat

Nacht des Wissens 2013:

Dokumentation


'postModerne Zeiten'

Jahresausstellung 2013:

Mobile Installation: 'postModerne Zeiten'
Eine Kooperation der Werkstatt Mixed Media, der Künstlerischen Telematik und der Computerei, Paul Geisler und Fabian Nitschkowski

Dokumentation

Für diese Arbeit wurden wir im Rahmen des 'Kunstbeutel'-Projektes der Kulturbehörde ausgezeichnet.

Ein Text dazu findet sich auf kunstbeutel-hamburg.de


related: LOG 2.010

Preview on MS Stubnitz


nm² :: nautic media square v2


nm² :: nautic media square

[move your mouse over the events to get more info, click for even more !]

 

 


Contemporary poetry, video and installation

Mittwoch 02.12.2009 20:00


various events in kassel

14.-20.11.08 Dokumentation hier


Nacht des Wissens 2009

Nautic Noodles & Open Sauce

robotic food

documentation


'repost - [you'll find yourself, slowly]'

06.-08.11.08 im Rahmen des Symposions 'Virtualität und Kontrolle


jaffestraße::revival

Jahresausstellung 2008 documentation


im System

Diplomausstellung: Paul Geisler

dokumentation


Internationale Abriss Ausstellung

jetzt in der jaffestrasse 14, 21109 hamburg wilhelmsburg
siehe telenautik.de/iaa

 


ndw

09.06.07 'imagespace' @ HfbK, Nacht des Wissens 2007 [docs here]


Jaffe/06

Mehrmediales Ausstellungsprojekt im industriellen Umfeld

In den ca 600 qm großen Hallen einer ehemaligen Gasabfüllanlage in der Jaffestraße in Wilhelmsburg stellt das 'Institut für Telenautik' vom 17.-25.06.06 ein mehrmediales Ausstellungsprojekt vor. Die künstlerischen Beiträge setzen sich mit den speziellen Eigenheiten des Ortes unter Einbeziehung des Außenraumes auseinander.
Arbeiten aus den Bereichen Film / Inszenierung, Videoinstallation, Maschinen- und Gartenkunst, Fotografie und Skulptur werden an zwei Abenden durch Konzerte aus dem Bereich der experimentellen elektronischen Musik ergänzt.

         

archiv 06: 30.09.06: telenautik @ stubnitz

n°aroma (dj)
Istari "the Don" Lasterfahrer (liveset)
Funky Cool Martina (dj)
Goodfella (dj)
Trümmerfrau + Sandra Hennig (visuals)
Ingrid Scherr-Walzen (live perf.: Frontsausurrealismus)
Flshbx (Siebdruck)
phOkus
teefive
 

      

garage2

Institut für Telenautik remote @ garage2
jeden freitag ab 13:00 / every friday from 13:00


telenautik on wire

telenautik on wire
Nacht des Wissens, Sa. 29.10.05, 18 - 01 Uhr
dokumentation

Revue der Gebückten

25/02/04: Revue der Gebückten see here Bueck.jpg

transform[Jaffe]

01.-10.10.04, Jaffestraße 14, Hamburg Wilhelmsburg
transform[Jaffe]
almut grypstra - daniel tschernich
stefan hauberg - ulf freyhoff & lilian kuka
  suppegrau3fweb.gif

Coronal Mass Ejection

Sonnenwindfest
Die Sonne, die gelbe Sau, kocht auch nur mit Wasser
mittwoch, 05/11/03 ab 18 uhr telenautic [h]djs, drinks and realtime data


Autobahn / Interchange

29.11.-02.12.04
Autobahn / Interchange
Ein Projekt des Gartenstudio K38 und des Institut für Telenautik
ambulante präsentationen vor ort von:
ina arendt, martin berghaus, claudia christoffel,nina colombo, feld72, ulf freyhoff, grimm, almut grypstra, stefan hauberg, naho kawabe, claire laborde, martin luce, nolwenn marchand, ton matton, sebastian niemann, lena rieger, sebastian post, dieter rahmann, caroline tronquart
  interchange

Vortrag: Geoff Matters

Geoff Matters ist Musiker, DJ und Coautor der Linux-basierten Audiosoftware 'gdam':

'GDAM is a digital dj mixing software package. It aims to be a powerful, professional-quality music mixing and remixing system, suitable for live performance.'

Neben einer Vorstellung des Softwarepaketes, welches kostenlos unter der General Public License (GPL) vertrieben wird, spricht Geoff Matters über

[ F R E E . S O F T W A R E ]
Beweggründe für das Anbieten freier Software, GPL

[ S H A R E . DJ ]
Share is a weekly assemblage of portable computing, founded in 2001 by Barry Manalog, geoffGDAM and Newclueless that is providing an open forum, in real life, for data exchange and media performance. Patrons are encouraged to show and exchange ideas freely, giving each other feedback, catalyzing development of techniques and philosophies in new media.

Am Freitag, 23.05.03 von 16-20 Uhr besteht weiterhin die Möglichkeit, im Elektrohaus, Pulverteich 13, an einem vom '88 Verein für Kunst und Kultur e.V.' veranstalteten Workshop mit Geoff Matters teilzunehmen. Voranmeldung erbeten unter achtacht@coollist.com.

Anschließend ab 21:00 Konzert: 88, verein für kunst u. kultur, e.V. im Elektrohaus, Pulverteich 13:
My sets are live/dj/remix, working mostly with other artist's songs and using a custom software/hardware setup to edit, effect, and remix live. I play many styles of music from ambient/experimental through aggressive. My favorite set right now is nonstop drill-n-bass -breakcore - jungle and I'm especially looking for shows which are open to those styles of music, although I enjoy finding the right set for any gig.

mehr info: http://gdam.ffem.org/ http://share.dj


strictly expanding

24.01.03, 21 uhr , closing at 5:59:59
strictly expanding - live
mehrmediales Konzert in Bildern, Tönen und Suppen
  suppegrau3fweb.gif

'remote' katalog release

am Freitag, 24.09.04 ab 20 Uhr im KB688E, Eifflerstraße 6, Hamburg
'remote' katalog release
Nach mehr als einem Jahr freuen wir uns, nun den Katalog von 'remote' offiziell vorzustellen. Es werden weiterhin bisher unveröffentlichte dokumentarische Materialien von dem Projekt gezeigt.
  suppegrau3fweb.gif

remote

juni 03: 'remote'
Ausstellungsprojekt in Wilhelmsburg
dokumentation
placeskleinerrotschw.jpg

thru * bridge

28.-30.05.02
thru*bridge ...a real simulation
hamburg, sternbrücke, fundbüro, astra stuben
fund2star.gif

nautiSAT II

Public Killer Satellite Service
radio broadcast
saturday: 01.12.01 23:00 CEWT - open end


nautiSAT I

An Interface to Public Space
radio broadcast
01.11.01 23:00 CEWT - open end


255 Jahre Telenautik

255 Jahre Telenautik [ein historischer Blick] radio broadcast 04.07.01, 20-22 Uhr


the telenautic genome project